DAS ZWERGGECKO-FORUM

Das Forum für alle Arten, die nicht nur klein sind, sondern oft auch noch zu kurz kommen
Aktuelle Zeit: 01.10.2020, 02:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anfänger Beleuchtungfrage
BeitragVerfasst: 21.04.2014, 20:51 
Offline

Registriert: 21.04.2014, 20:32
Beiträge: 5
Hallo,

ich habe beschloßen ein ungenutzes Aquarium zu einem Terrarium umzubauen. Das ist mir gut gelungen :D
Maße 60x40x60 (Juwel Lido 120)

Rein soll da ein Willis Pärchen.

Ich habe jetzt ein paar Fragen zum Licht.

Ich habe dort zwei T5 Röhren drinn. Da Juwel eigene Maße hat, bin ich auf Juwel oder Dennerle (bieten passende an) angwiesen. Drinn ist:
1.High Lite Nature 4100 Kelvin http://www.juwel-aquarium.de/Produkte/Weiteres/Beleuchtung/Leuchtstofflampen/High-Lite-T5-Leuchtstoffroehren/Leuchtstofflampe-High-Lite-Nature-24W-T5-24-W-T5-438-mm.html

2. High Lite Colour 6400 Kelvin http://www.juwel-aquarium.de/Produkte/Weiteres/Beleuchtung/Leuchtstofflampen/High-Lite-T5-Leuchtstoffroehren/Leuchtstofflampe-High-Lite-Colour-24W-T5-24-W-T5-438-mm.html

Reicht das fürs Tageslicht?

Dann soll noch eine Trixie Pro Sun mixed 100 Watt rein.
Wird das reichen?
Kann die Lampe ins Terrarium oder muss die zwingend ausserhalb?

Ist ein tolles Forum hier. Ich bin noch beim schlau lesen.
Möchte mir folgendes Buch kaufen, kennt das jemand:
Der Türkisblaue Zwerggecko Lygodactylus williamsi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger Beleuchtungfrage
BeitragVerfasst: 21.04.2014, 22:43 
Hallo Thyrant,

Konntest du genügend Lüftung ins neue Terrarium einbauen?

Ich kenn mich zwar mit diesen Leuchten nicht aus und kann auch nicht die UV-Werte sehen und dir deshalb keine definitve Antwort geben, jedoch denke ich, dass das problemlos gehen sollte! ;)
Ich weiss es nicht, aber ich denke 100W wäre bei dieser Grösse zu viel ;)
Ich würde noch, wenns möglich ist, eine Metalldampflampe draufsetzen, jedoch ginge es auch mit einer oder zwei UV-Leuchtstoffröhren :)

Ja, dieses Buch kenne ich und ich finde es nicht schlecht ;) Das Geld ist dafür nicht zu schade :)

Grüsse,
Phelsuma


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger Beleuchtungfrage
BeitragVerfasst: 22.04.2014, 13:34 
Offline

Registriert: 21.04.2014, 20:32
Beiträge: 5
Hallo,

mit der Lüftung denke ich wird funktionieren. (Siehe Foto)

Wie ich das mit der Lüftung oben mache, hängt ein wenig von der Frage ab, ob die Trixi Lampe ins Terrarium kann oder nicht.

Ich wäre hier für Tipps dankbar.

Phelsuma hat geschrieben:
Ich würde noch, wenns möglich ist, eine Metalldampflampe draufsetzen, jedoch ginge es auch mit einer oder zwei UV-Leuchtstoffröhren :)


Wofür würde ich die Metalldampflampe noch benötigen? Dafür möchte ich ja die Trixie Mixed einbauen.
Bei den Leuchtstoffröhren bin ich halt auf Juwel angewiesen und die bieten nur Aquarium Lampen, also nix mit UV-B


Dateianhänge:
Foto.jpg
Foto.jpg [ 90.84 KiB | 13209-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger Beleuchtungfrage
BeitragVerfasst: 22.04.2014, 20:35 
Hallo Thyrant,

Wie ist die Belüftung oben?

Ich denke kaum, dass das reichen wird, denn die williamsis sind sehr UV-bedürftig..
Ausserdem sind, wie schon gesagt, 100W zu viel! :/ Am besten liest du zuerst ein Buch und schaust nachher nach einer guten Beleuchtung! :)
Am besten wären natürlich Metalldampflampen mit UV wie z.B. Bright sun/Solar Raptor/X-Reptile, oder eben einen Sonnenplatz in Form eines Wärmestrahler (Wahrscheinlich 50W Halogenspot und Abstand beachten :) )
und 1-2 UV-Lampen, wie die Solar Raptor T5 HO. Aber anstatt diesen Trixie Strahler wäre eine Metalldampflampe das beste, kostet halt etwas..

Grüsse,
Tim Heller


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger Beleuchtungfrage
BeitragVerfasst: 22.04.2014, 21:55 
Offline

Registriert: 21.04.2014, 20:32
Beiträge: 5
Auch wenn ich die luckyreptile Lampen und Zubehör unverschämt teuer finde, werde ich mich damit genauer befassen.

Welche Bright Sun (Watt) würde ich denn benötigen 35, 50 oder 70 Watt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger Beleuchtungfrage
BeitragVerfasst: 24.04.2014, 10:23 
Hi Thyrant,

Das ist die richtige Einstellung ;)
Ich würde sagen, entweder 35 oder 50W ;) Ich würde aber eher 35W denken :)

Grüsse,
Tim Heller


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger Beleuchtungfrage
BeitragVerfasst: 24.04.2014, 11:20 
Offline

Registriert: 18.11.2013, 21:52
Beiträge: 5
Hallo Thyrant,

Es muss ja keine Bright Sun sein, ich nutze bei meinen kimhowellis eine
Lightstorm 35 W und bin äußerst zu frieden.
Dragon Terraristik, Solar Raptor und JBL haben ebenfalls vergleichbare UV-A/B HIDs in ihrem Programm.

Viele Grüße
ManU

_________________
Meine Geckos:
1.1 Sphaerodactylus difficilis diolenius
1.1 Gonatodes a. fuscus
2.0 Lygodactylus kimhowelli
1.1 Stenodactylus sthenodactylus
0.2 Lepidodactylus lugubris


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger Beleuchtungfrage
BeitragVerfasst: 25.04.2014, 10:39 
Offline

Registriert: 30.05.2013, 19:22
Beiträge: 9
Hi,

das schöne an der Bright Sun ist (zumindest wenn man das original EVG haben möchte) leicht kostengünstig
ausprobieren kann was besser, denn die neuen EVG's lassen sich von 35W auf 50W bzw. 70W umschalten.

Wer natürlich keine Original EVG's will kann es denke ich noch günstiger bekommen.

Gruß Alex


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger Beleuchtungfrage
BeitragVerfasst: 25.04.2014, 13:36 
Offline

Registriert: 20.02.2013, 16:28
Beiträge: 16
Hab das allerdings auch schon mit nem Phillips multiwatt evg gelesen, http://www.terrarienbilder.com/vb/Terrarium ... leich.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger Beleuchtungfrage
BeitragVerfasst: 13.08.2014, 20:45 
Offline

Registriert: 21.04.2014, 20:32
Beiträge: 5
Ist zwar eine Weile her, aber langsam wirds ernst.

Ich habe mich jetzt für eine 35W Lucky Reptile Bright Sun entschieden, da ja das Terrarium nicht das größte ist.
Und ich habe schon alleine durch die Neonröhren 25Grad im Terrarium.

Jetzt warte ich auf die Bright Sun. Dann kann ich die Temperatur Testen.

Es kommen noch ein paar Lianen und eine kletter Pflanze rein, weiß noch nicht welche.
Die rechte Scheibe kommt noch mit Kork dicht.

Es ist 10cm kokos humus drinn. 10cm wegen den Pflanzen, hatte meine Frau so gelesen, ich finds ein bisschen viel,


Dateianhänge:
image.jpg
image.jpg [ 84.67 KiB | 12928-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de