DAS ZWERGGECKO-FORUM

Das Forum für alle Arten, die nicht nur klein sind, sondern oft auch noch zu kurz kommen
Aktuelle Zeit: 20.09.2020, 18:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: erstes Zwergenterrarium
BeitragVerfasst: 27.04.2016, 16:11 
Offline

Registriert: 18.07.2015, 22:01
Beiträge: 70
Hi Stefan...
Hast du schonmal die Haltungsberichte gelesen unter http://www.Zwerggeckos.com?
Da sind alle 3 Arten beschrieben und wenn man sie gelesen hat, weis
man welch von diesen 3 genannten die zeigefreudigste ist und welche Ansprüche sie haben.

Gruß André


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erstes Zwergenterrarium
BeitragVerfasst: 27.04.2016, 18:32 
Offline

Registriert: 09.01.2013, 17:23
Beiträge: 44
Ja, die habe ich inzwischen unzählige male gelesen.
Nur steht da ja mehr oder weniger nur die Meinung eines einzelnen und dazu kommt das ich nicht weiß in wie weit die Berichte aktuell sind. Könnte sich ja eventuell über die Zeit etwas verändert haben. Als weiteres irritieren mich aussagen wie , als eher scheue Art anzusehen wenn zwei Zeilen tiefer steht gut zu beobachten.....

Ich wollte aber eh nochmal schreiben da meine Frau sich festgelegt hat.
! Gonatodes ocellatus !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erstes Zwergenterrarium
BeitragVerfasst: 28.04.2016, 15:11 
Offline

Registriert: 09.01.2013, 17:23
Beiträge: 44
Kennt jemand Pflanzen aus Tobago die man bekommen kann?

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erstes Zwergenterrarium
BeitragVerfasst: 02.05.2016, 10:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2008, 14:34
Beiträge: 726
Wohnort: Leipzig
Hallo Stefan,
Am zeigefreudigsten von den drei genannten ist G. vittatus gefolgt von G. ocellatus. Aber natürlich hängt es auch immer von der Beckengestaltung und dem Individuum ab.
Aber mit G. ocellatus macht ihr sicher nichts verkehrt - eine schöne Art.
Viele Grüße
Dennis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erstes Zwergenterrarium
BeitragVerfasst: 17.05.2016, 21:22 
Offline

Registriert: 09.01.2013, 17:23
Beiträge: 44
Hallo zusammen.

Hier das Endergebnis!

https://www.flickr.com/photos/141829721@N07/shares/2sK78n


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erstes Zwergenterrarium
BeitragVerfasst: 18.05.2016, 12:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2008, 14:34
Beiträge: 726
Wohnort: Leipzig
Hallo Stefan,
Sieht gut aus! Lediglich Eier wirst du schwer in dem Terrarium finden können. Aber dann musst du halt die Jungtiere rausfangen ;)
Ich habe eine Begonie aus Trinidad in meinen Terrarien. Die kommt mit Sicherheit auch auf Tobago vor. Wenn du Interesse hast, kann ich dir zur nächsten Hamm Börse eine Pflanze davon mitbringen.
Viele Grüße
Dennis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erstes Zwergenterrarium
BeitragVerfasst: 18.05.2016, 13:00 
Offline

Registriert: 09.01.2013, 17:23
Beiträge: 44
Danke für das Lob.

Das mit den Eiern ist kein Thema, da nur ein Männchen einziehen soll.

Das Angebot mit der Pflanze ist verlockend aber nach Hamm fahre ich nicht.

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erstes Zwergenterrarium
BeitragVerfasst: 18.05.2016, 14:24 
Offline

Registriert: 18.07.2015, 22:01
Beiträge: 70
Hi Stefan..schaut so Top aus!

@ Dennis...wie heisst die schöne Begonie-Art?

Find da keine Art im Internet :(...Bromelien, Peperomia und ne Menge Tillandsien dafür!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erstes Zwergenterrarium
BeitragVerfasst: 19.05.2016, 13:10 
Offline

Registriert: 09.01.2013, 17:23
Beiträge: 44
Hallo.

Die ersten Messungen haben ergeben das es viel zu kalt ist.... Komme aktuell auf 20-24°C.... Werde es erstmal mit einem Halogenstrahler versuchen. Schade eigentlich, in Kombi mit einem Strahler sieht das Licht nicht mehr so gut aus...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erstes Zwergenterrarium
BeitragVerfasst: 19.05.2016, 13:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2008, 14:34
Beiträge: 726
Wohnort: Leipzig
Hallo Stefan,
Du kannst auch eine Heizmatte unter einen Teil des Terrariums installieren um die Temperaturen anzuheben.
@ André: Die Begonie ist zur Zeit noch unbestimmt.
Viele Grüße
Dennis


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de