DAS ZWERGGECKO-FORUM

Das Forum für alle Arten, die nicht nur klein sind, sondern oft auch noch zu kurz kommen
Aktuelle Zeit: 17.12.2017, 18:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zwei Anfänger.....
BeitragVerfasst: 19.11.2016, 12:49 
Offline

Registriert: 28.08.2016, 08:26
Beiträge: 5
Hallo Leute,

da dies mein erster Beitrag hier ist, stelle ich mich kurz vor. Ich bin 46 Jahre alt, Biologe, und betreibe die Terraristik eigtl. wegen meiner Tochter (8). Wir haben ein kleines Terrarium (30x30x40) in dem sich bis vor kurzem eine Gottesanbeterin (Hymenopus coronatus) wohl gefühlt hat. Diese ist nun Ihrem Alter erlegen und wir suchen einen neuen Bewohner. Die Lampentechnik des Terrariums ist vorgegeben, daran möchte ich eigtl. nichts ändern. Das kleine Terrarium ist mit einer Halogenlampe (2 Birnen) ausgestattet. Je nach Birnen-Bestückung erreichen wir tagsüber oben im Terraium 26-34°C und und unten 22-28°C. Bisher hatten wir einen Seramis Boden abgedeckt mit Gartenfließ und darüber Kokosschnitzel. Ständig gut befeuchtet hatten wir tagsüber 45%-60% Luftfeuchtigkeit und nachts bis 95%. Die Temperatur sinkt nachts auf 19-20°C ab. Im Moment ist das Terrarium ausgeräumt, bezüglich Bodenaufbau und Einrichtung sind wir flexibel. Die Rückwand ist aus Kork.

Welcher kleine Kerl könnte sich in diesem Terrarium wohlfühlen? Gerne auch jemand der es nicht ganz so feucht mag, ich kam aus dem Besprühen kaum raus ;-).

Danke & Gruß,

Mooni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei Anfänger.....
BeitragVerfasst: 20.11.2016, 17:25 
Offline

Registriert: 20.10.2008, 13:41
Beiträge: 118
Wohnort: Hagen NRW
Hallo,
da Ihr nicht so viel sprühen möchtet, könnte ich mir für euer Terrarium ein Paar Gonatodes antillensis gut vorstellen. Obwohl die Tiere als nachtaktiv gelten, zeigen sie sich auch tagsüber sehr viel und sind sehr aktiv. Einen Haltungsbericht findet Ihr unter www.zwerggeckos.com
Meldet euch einfach, wenn Ihr noch Fragen habt.
Gruß
Michael

_________________
Michael Arends



Lygodactylus williamsi, Lygodactylus conraui, Gonatodes ceciliae, Gonatodes caudiscutatus, Gonatodes antillensis, Gonatodes concinnatus, Spaerodactylus fantasticus fuga


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei Anfänger.....
BeitragVerfasst: 20.11.2016, 21:44 
Offline

Registriert: 28.08.2016, 08:26
Beiträge: 5
Hallo Michael,

das liest sich schon mal sehr interessant und sind auch wunderhübsch die kleinen Kerle. Ja, das mit dem weniger Sprühen ist mir einigermaßen wichtig. Ich bin hin und wieder mal auf Dienstreise und kann dann nicht täglich sprühen. Wie ich sehe hältst Du sie ja auch. Ist die angegebene Nachttemp. von ca. 25°C kritisch zu betrachten? Aus Erfahrung weiß ich, dass die Temp. nachts bei mir auf ca. 19-20°C fällt. Betrachtest Du das als grenzwertig?

Danke & Gruß,

Mooni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei Anfänger.....
BeitragVerfasst: 21.11.2016, 17:03 
Offline

Registriert: 20.10.2008, 13:41
Beiträge: 118
Wohnort: Hagen NRW
Hallo.
Also in meinen Terrarien sinkt die Nachttemperatur nahezu immer auf 20 - 22 Grad. Im Winter auch schon mal auf 18 Grad. Wichtig ist, dass die Temperatur am Tag deutlich ansteigt. Für Gonatodes antillensis auch gerne lokal auf über 30 Grad. Ich sprühe bei meinen antillensis nur alle 3 - 4 Tage. Bei allen anderen Gonatodes Arten alle 1 - 2 Tage.
Grüße

_________________
Michael Arends



Lygodactylus williamsi, Lygodactylus conraui, Gonatodes ceciliae, Gonatodes caudiscutatus, Gonatodes antillensis, Gonatodes concinnatus, Spaerodactylus fantasticus fuga


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei Anfänger.....
BeitragVerfasst: 21.11.2016, 20:59 
Offline

Registriert: 28.08.2016, 08:26
Beiträge: 5
Hallo Michael,

prima, danke. Ich werde mal schauen was ich im Netz noch Weiteres über die Haltung von Gonatodes antillensis finden kann. Ist die Art in Deutschland eigtl. gut erhältlich?

Gruß Mooni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei Anfänger.....
BeitragVerfasst: 23.11.2016, 08:35 
Offline

Registriert: 28.08.2016, 08:26
Beiträge: 5
Netter Beitrag über Gonatodes antillensis...keine Ahnung ob Ihr den schon kennt:

Gonatodes antillensis

Gruß Mooni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei Anfänger.....
BeitragVerfasst: 24.11.2016, 18:25 
Offline

Registriert: 20.10.2008, 13:41
Beiträge: 118
Wohnort: Hagen NRW
Hallo,
ich kenne den Artikel und den Verfasser. :D Dankeschön! Gonatodes antillensis ist über einige Personen hier im Forum gut zu bekommen. Das sollte eigentlich kein Problem sein. Ich schicke dir mal eine PN . ;)
Viele Grüße
Michael

_________________
Michael Arends



Lygodactylus williamsi, Lygodactylus conraui, Gonatodes ceciliae, Gonatodes caudiscutatus, Gonatodes antillensis, Gonatodes concinnatus, Spaerodactylus fantasticus fuga


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei Anfänger.....
BeitragVerfasst: 01.09.2017, 19:22 
Offline

Registriert: 01.09.2017, 19:11
Beiträge: 1
Hallo Mooni, der Link, den du gepostet, hat bei mir irgendwie nicht funktioniert, was stand da denn?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de