DAS ZWERGGECKO-FORUM

Das Forum für alle Arten, die nicht nur klein sind, sondern oft auch noch zu kurz kommen
Aktuelle Zeit: 23.10.2018, 13:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fragen eines Zwerggecko-Anfängers
BeitragVerfasst: 10.01.2015, 22:11 
Offline

Registriert: 10.01.2015, 15:51
Beiträge: 5
Wohnort: Markkleeberg
Hallo und viele Grüße aus Leipzig,
ich bin neu hier im Forum, verfolge aber schon seit einiger Zeit diverse Beiträge.

Vorab noch ein großes Dankeschön für diese gelungene und sehr informative Website und an das Forum!

Ich bin schon seit langem in diese kleinen Kerlchen verliebt und möchte mit Sphaerodactylus torrei oder S. macrolepis in die Zwerggeckohaltung einsteigen.
Ich habe mich schon informiert, habe aber noch ein paar Fragen:
1. Eignen sich überhaupt diese Arten für den Einstieg? (bin kein Terraristik-Anfänger)
2. Welche Temperaturen bevorzugt S. macrolepis, welche Luftfeuchte?
3. Könnte ich ein Terrarium mit den Maßen 30x40x30cm benutzen, weil ich das noch zuhause rumstehen habe?
4. Reichen 2 T5 Leuchtstoffröhren als Beleuchtung aus oder ist ein zusätzlicher Wärmestrahler nötig?

Viele Fragen für den Anfang :? :lol:
Lg

_________________
zukünftig:
1,1 Gonatodes machelae


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 09:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2008, 14:34
Beiträge: 726
Wohnort: Leipzig
Hallo Nicko,
Willkommen im Forum!
Sowohl mit S. torrei als auch mit einer S. macrolepis Unterart kannst du gut in die Haltung der Zwerge einsteigen. Die Haltungsparameter von S. macrolepis ssp. unterscheiden sich nicht von denen anderer Sphaerodactylus Arten. Temperaturen bei 26-30°C mit lokalem Wärmespot und Feuchtigkeit um die 70%.
Die Größe deines Terrariums eignet sich gut. Jedoch solltest du neben den Leuchstoffröhren einen Spotstrahler installieren um unter diesen Temperaturen von etwa 35°C zu erreichen.
Viele Grüße
Dennis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 15:37 
Offline

Registriert: 10.01.2015, 15:51
Beiträge: 5
Wohnort: Markkleeberg
Hallo Dennis,

vielen, vielen Dank für die schnelle Antwort auf meine Fragen.
Soweit sind erstmal alle beantwortet.
Ich denke, dass ich mich wohl auf eine der vielen S. macrolepis Unterarten festlegen werde.

Lg Nicko

_________________
zukünftig:
1,1 Gonatodes machelae


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de