DAS ZWERGGECKO-FORUM

Das Forum für alle Arten, die nicht nur klein sind, sondern oft auch noch zu kurz kommen
Aktuelle Zeit: 23.07.2018, 12:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Haltung im 40er Terrarium Würfel
BeitragVerfasst: 27.04.2017, 09:05 
Offline

Registriert: 27.04.2017, 08:39
Beiträge: 9
Hallo liebe Gecko-Freunde,

da ich noch ein Terrarium 40x40x40cm übrig habe (es war mal das Aufzuchterrarium für eine Morelia viridis), habe ich überlegt darin ein Pärchen Sphaerodactylus zu halten. Nur welche Art genau weiß ich noch nicht. Da ist die Frage welche Arten gut zu bekommen sind?
Für die Morelia wurde das Terrarium mit einem kleinen Heatpanel geheizt und einer LSR beleuchtet. Ist das für die Geckos auch machbar oder laufe ich Gefahr das sie sich auf das warme Heatpanel setzen?
Das Panel und die LSR ließen sich auch problemlos ausbauen und durch einen Spot ersetzen, woraus sich aber direkt wieder die Frage ergibt ob man den dann besser außerhalb des Terrariums anbringen sollte?

Ich danke euch schon mal für eure Hilfe
Lg die Anke


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.04.2017, 11:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2008, 14:34
Beiträge: 726
Wohnort: Leipzig
Hallo,
Ein 40er Würfel eignet sich besonders für die Haltung größerer Sphaerodactylus Arten. Ob du nun S. torrei, roosevelti, sputator oder mac. "blue eyes" wählst, das ist dir überlassen.
Ein Heatpanet unter dem Boden ist nicht unbedingt schlecht. Damit kannst du das Terrarium gut auf die nötige Temperatur bringen. Wichtig ist, dass nicht der komplette Boden beheizt wird, sondern nur etwa die Hälfte. Damit entsteht ein Temperatur- und Feuchtigkeitsgradient, den die Tiere ausnutzen können. Ein Strahler ist sinnvoll, um einen lokalen Wärmespot zu schaffen. Dieser kann ruhig direkt ins Terrarium installiert werden - Verbrennungen bei Sphaerodactylus sind mir nicht bekannt.
Beste Grüße
Dennis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.04.2017, 13:00 
Offline

Registriert: 27.04.2017, 08:39
Beiträge: 9
Danke dir für deine Antwort.
Das Panel ist im Terrarium unter der Decke angebracht, so eines http://www.lanzo-herp.de/Heizung
Daher waren meine Bedenken, dass ein Gecko evtl. darauf laufen könnte und sich verbrennen könnte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2017, 11:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2008, 14:34
Beiträge: 726
Wohnort: Leipzig
Hallo,
Ich hätte bei einem solchen Panel Bedenken, dass die Tiere sich dahinter/unter quetschen und vertrocknen. Wenn die Bauweise absolut dicht ist, so kann man evtl. damit das Terrarium heizen. Wo die Wärme her kommt, dürfte den Geckos relativ egal sein. Wenn die Oberfläche warm ist, so werden sie den direkten Kontakt meiden und sich somit nicht verbrennen.
Viele Grüße
Dennis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.05.2017, 07:45 
Offline

Registriert: 27.04.2017, 08:39
Beiträge: 9
Hi,

danke dir noch mal für deine Meinung.
Ich habe beschlossen das Panel auszubauen.
Das die Tiere darunter krabbeln kann ich ausschließen, aber dahinter quetschen ist durchaus möglich. Da gehe ich doch lieber auf Nummer sicher.

LG Anke


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de