DAS ZWERGGECKO-FORUM

Das Forum für alle Arten, die nicht nur klein sind, sondern oft auch noch zu kurz kommen
Aktuelle Zeit: 23.05.2018, 05:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26.03.2018, 21:10 
Offline

Registriert: 26.03.2018, 20:51
Beiträge: 4
Hallo,
Ich habe mir gestern ein Pärchen von Lygodactylus Conraui zugelegt. Sie sind seit gestern im Terrarium und habe gestern Abend die neue Umgebung erkundet. Heute gab es Futter das Weibchen nahm ein Microheimchen zu sich und das Männchen zwei Microheimchen. Mir ist aufgefallen dass die beiden sich beachten, also wenn sich einer bewegt guckt der andere zu. Doch nun ist mir heute Abend aufgefallen, dass wenn die beiden sich begegnen das Männchen auf das Weibchen zu sprintet und sie beißen will. Sie flüchtet dann immer und versteckt sich. Außerdem waren sie heute früh und gestern sehr farbenfroh heute ist nur noch das von dem Männchen gejagte Weibchen grün und das Männchen ziemlich dunkel. Ich weiß nicht was ich jetzt machen soll.. Die beiden auseinander setzen oder ist es ein Versuch von dem Männchen das es sich mit dem Weibchen paaren will? Der Verkäufer hatte gestern aber bestimmt das es ein Männchen und ein Weibchen sind die ca. 1 Jahr alt sind. Ich hatte nämlich schon den Verdacht das ich 2 Männchen bekommen habe. Vielleicht kann einer mir hier mir ein paar Tipps geben ob das ernstzunehmender Streit ist oder Paarungsverhalten. Man findet ja nichts auf anderen Seiten über die Zwerggeckoart. Wäre sehr dankbar wenn mir jemand hilft! Vielen Dank im Vorraus!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2018, 11:19 
Offline

Registriert: 20.10.2013, 19:20
Beiträge: 81
Wohnort: Mittelfranken
Hallo wer auch immer,

mach mal bitte Fotos von deinem Terrarium (Sonnenplätze). Außerdem wären Bilder von deinen L.conraui hilfreich (Kloake).
Ansonsten gibt es sehr viele Möglichkeiten warum die Geckos sich gegenseitig durch das Terrarium jagen. Auch Lygodactylus haben ein Sozialverhalten: Beispiel Züngeln oder mit dem Kopf wackeln und und und.
Solange sich die Tiere nicht ernsthaft beißen ist aber alles im Grünen Bereich (Ich spreche nicht vom biss in den Nacken bei der Paarung).
Außerdem hast du auch geschrieben das die Tiere neu in das Terrarium eingezogen sind. (Die Tiere brauchen etwas Zeit um sichh einzugewöhnen. Weiterhin kommt es auch bei Weibchen und Männchen zur Rangordnungskämpfen.....

mfg Florian


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2018, 13:07 
Offline

Registriert: 30.01.2018, 15:55
Beiträge: 7
Ich sehe das so wie Florian.
Die beiden müssen sich erstmal eingewöhnen.
Ich hab auch eine sehr dominante Williamsidame, der junge Mann musste sich erstmal durchsetzen.
Und die beiden kennen sich ja auch bestimmt noch nicht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2018, 13:44 
Offline

Registriert: 26.03.2018, 20:51
Beiträge: 4
OK vielen Dank für eure Hilfe. Ich lasse die beiden sich eingewöhnen und gebe ihnen erstmal etwas Zeit.
Mit vielen freundlichen Grüßen Emely


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.03.2018, 12:38 
Offline

Registriert: 30.01.2018, 15:55
Beiträge: 7
Bei mir war der junge Mann anfangs auch sehr oft in wirklich dunkler Farbe unterwegs.
Ich hab meine ja auch noch nicht so lange und musste mich erstmal in richtige Beleuchtung und Gestaltung des Terrariums einfuchsen.
Ausserdem hab ich, so meine ich zumindest , im Nachhinein ein zu kleines Terrarium ausgewählt und die beiden sind nach drei Wochen in ein größeres umgezogen.
Ich denke, es gibt viele Faktoren die da reinspielen.
Ich würde die beiden einfach mal in Ruhe machen lassen, die regeln das schon unter sich.

Mein Männchen sitzt mittlerweile nur noch leuchtend blau herum und die beiden verstehen sich prächtig.
Wir haben auch schon Eier, leider hat sie die mit der Terrariumabdeckung verklebt, so dass ich sie nicht herausholen konnte.

Wenn Du magst: stell mal ein Foto ein und schreib was zur Beleuchtung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.03.2018, 21:38 
Offline

Registriert: 26.03.2018, 20:51
Beiträge: 4
Neues Update:
Hallo nochmal,
Ich bin gestern losgefahren zu dem Verkäufer und dieser hat mir versichert, dass ich ein Pärchen habe und ich habe noch ein weiteres Weibchen gekauft. So habe ich gestern nach der Autofahrt alle 3 in das Terrarium gesetzt und sie verstehen sich super. Das Männchen ist ganz gelassen und versucht keines Wegs mehr zu beißen und die beiden Weibchen leuchten in schönen grünen Farben. Heute habe sich die 3 über Fruchtfliegen gefreut. Sieht also soweit alles gut aus mit den kleinen Geckos. :D Ein Foto kann ich leider nicht anhängen weil meine Bilder zu groß sind.
Vielen Dank für die hilfreichen Antworten!!!
Mit freundlichen Grüßen Emely und ihre Lygodactylus Geckos


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.03.2018, 09:14 
Offline

Registriert: 30.01.2018, 15:55
Beiträge: 7
Na das hört sich doch gut an !
Freut mich!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de