DAS ZWERGGECKO-FORUM

Das Forum für alle Arten, die nicht nur klein sind, sondern oft auch noch zu kurz kommen
Aktuelle Zeit: 16.08.2018, 07:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lygodactylus conraui
BeitragVerfasst: 07.01.2016, 11:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2008, 14:34
Beiträge: 726
Wohnort: Leipzig
Hallo!
Im Oktober 2015 wurde erstmals die grüne Variante von Lygodactylus conraui importiert. Es handelt sich um eine kleinere Lygodactylus-Art, mit einer Gesamtlänge von etwa 6cm. Ich hoffe, dass sich diese schönen Kerlchen im Hobby verbreiten werden.
Männchen:
Dateianhang:
L_conraui.jpg
L_conraui.jpg [ 173.12 KiB | 3896-mal betrachtet ]


Schlüpfling:
Dateianhang:
L_conraui_hatchling.jpg
L_conraui_hatchling.jpg [ 135.44 KiB | 3896-mal betrachtet ]


Beste Grüße
Dennis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lygodactylus conraui
BeitragVerfasst: 07.01.2016, 14:13 
Offline

Registriert: 31.03.2015, 19:59
Beiträge: 83
Hay Dennis,
die sehen wirklich toll aus!
Ich glaube auf Facebook wurden die schon einmal gezeigt.

Wie viele Tiere hälst du zur Zeit?

_________________
Zur Zeit im Bestand
L. williamsi/ S. torrei/ L. lugubris/ Heterodon nasicus/ Pantherophis guttatus/ Epicrates c. c.
Bilder sind auf Facebook unter Hammenser-Reptiles zu finden
Gruß Agouti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lygodactylus conraui
BeitragVerfasst: 07.01.2016, 17:01 
Offline

Registriert: 09.01.2013, 17:23
Beiträge: 44
:shock:
Das nenne ich mal eine hammer Optik!!! Bin mal gespannt ob sich die Farben in Terrarienhaltung auch so halten.....


Gruß
Stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lygodactylus conraui
BeitragVerfasst: 09.01.2016, 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.06.2013, 06:48
Beiträge: 16
Wohnort: Dortmund
Dies sind wirklich hübsche kleine Kerlchen. Weitere Bilder könnt ihr euch auf https://www.flickr.com/photos/1694342@N05/ ansehen. Seit ich diese Bilder vor ein paar Jahren das erste Mal gesehen habe, wollte ich sie gerne haben.
Dennis, wann gibst du deine ersten Nachzuchten ab? Ich hätte großes Interesse an diesen Tieren.
Gruß
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lygodactylus conraui
BeitragVerfasst: 09.01.2016, 22:49 
Offline

Registriert: 29.01.2011, 07:36
Beiträge: 8
Hallo, bin mal neugierig, wer hat denn diese schönen Tiere denn Importiert?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lygodactylus conraui
BeitragVerfasst: 14.01.2016, 12:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2008, 14:34
Beiträge: 726
Wohnort: Leipzig
Hallo!
Ja, es sind wirklich Traumtiere! Leider sehr klein und sie benötigen viel Pflege und Erfahrung. L. williamsi sind dagegen robuste Riesen..
Ich habe 1.2 und die ersten Schlüpflinge. Diese müssen erstmal groß werden und die ersten behalte ich natürlich selber. Aber gegen Ende des Jahres kann ich hoffentlich auch andere Halter mit diesen hübschen Kerlchen versorgen.
Importiert hat sie Jesse Hosman aus den Niederlanden.
Viele Grüße
Dennis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lygodactylus conraui
BeitragVerfasst: 15.01.2016, 08:19 
Offline

Registriert: 09.01.2013, 17:23
Beiträge: 44
Wäre schön wenn du dann mal einen Haltungsbericht erstellen könntest wenn du mehr sagen kannst.


Gruß
Stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lygodactylus conraui
BeitragVerfasst: 16.01.2016, 15:21 
Offline

Registriert: 11.03.2015, 15:23
Beiträge: 14
hi,

die Tiere sehen wirklich wunderschön aus.
Auch ich hätte großes Interesse einen Haltungsbericht zu lesen und an deinen Erfahrungen mit den Nachzuchten teilzuhaben!

... in der Hoffnung auf noch einige schöne Bilder und viel Erfolg mit den Nachzuchten!!!!!

Viele Grüße, Fritzie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lygodactylus conraui
BeitragVerfasst: 20.03.2016, 14:00 
Offline

Registriert: 09.01.2013, 17:23
Beiträge: 44
Hi.

Kannst du ein kleines update geben?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lygodactylus conraui
BeitragVerfasst: 22.03.2016, 10:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2008, 14:34
Beiträge: 726
Wohnort: Leipzig
Hallo!
Aber gerne :)
Ab einem Alter von etwa 2 Monaten beginnen sich die Jungtiere langsam umzufärben. Mit etwa 3 Monaten ist das Grün auf dem Rücken schon deutlich zu sehen. Ich ziehe die Jungtiere bei den Elterntieren im Becken mit auf - klappt super.
Was bei der Art allerdings nicht klappt ist eine Gruppenhaltung mit mehreren Weibchen. Ein Weibchen wird immer unterdrückt und auch durch die Trennung der Weibchen konnte ich das unterdrückte leider nicht mehr retten. Bei einem Bekannten lief es genau so. Also: nur 1.1 + Jungtiere halten und die Jungtiere nach Umfärbung separieren.
Anbei ein Foto eines unfärbenden Jungtieres mit etwa 2 Monaten sowie ein Foto mit Papa, Baby und Ei.
Viele Grüße
Dennis


Dateianhänge:
L_conraui_family.jpg
L_conraui_family.jpg [ 174.26 KiB | 3383-mal betrachtet ]
Lygodactylus_conraui_CB.jpg
Lygodactylus_conraui_CB.jpg [ 179.33 KiB | 3383-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de