DAS ZWERGGECKO-FORUM

Das Forum für alle Arten, die nicht nur klein sind, sondern oft auch noch zu kurz kommen
Aktuelle Zeit: 23.10.2018, 11:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.02.2013, 18:26 
Offline

Registriert: 20.08.2012, 16:21
Beiträge: 46
Hallo zusammen,

ich hätte ein paar Fragen zu Hemidactylus imbricatus:

1. Ich habe bislang nur ein Männchen bei mir. Der Züchter meinte, dass die Tiere auch problemlos alleine gehalten werden könnten. Ich habe aber auch gehört, dass diese Tiere gerne in Gesellschaft leben würden. WAs stimmt nun?

2. Ich plane derzeit meinem Männchen 2 Weibchen reinzusetzen. Die Suche nach dieser Art gestaltet sich aber etwas schwierig. Mein lokaler Terraristikladen ist der Ansicht, dass einem Männchen aufgrund des Sexualtriebes grundsätzlich 2 Weibchen geboten werden sollten.
Ist es möglich dem Männchen übergangsweise auch nur ein Weibchen zu geben oder wie schnell müsste ein zweites gefunden werden?

3. Hemidactylus imbricatus sind ja lidlose Geckos. Wie erkenne ich, ob diese gerade schlafen? Mein Gecko hält sich oft an der Frontscheibe über dem Lüftungsgitter auf und verbleibt dort (meinen Beobachtungen zufolge) den Großteil der Nacht. Allerdings kann ich den Zeitraum von 23 Uhr bis 6:30 Uhr nicht observieren. Ich weiss nun nicht, ob der Gecko nur schläft (obwohl er ja eigentlich nachtaktiv ist) oder einfach nur so dort sitzt und es ihm vielleicht ohne Weibchen langweilig ist oder er sonst was hat. Seine Bewegungen und Kothaufen sind aber ganz normal.

Das wäre erstmal alles für den Anfang

Viele Grüße
Sascha


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.02.2013, 11:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2008, 14:34
Beiträge: 726
Wohnort: Leipzig
Hallo,

Den Geckos ist es egal, ob sie alleine gepflegt werden oder nicht - man sollte nicht immer alles vermenschlichen, auch langweilig wird den Geckos nicht.
Wenn er nachts auf dem Lüftungsgitter sitzt, dann lauert er sicher auf Futter: dazu suchen sie erhöhte Positionen auf. Schlafen tuen H. imbricatus zumeist tagsüber. Dieses erkennst du daran, dass du das Tier einfach aufnehmen und woanders hinsetzen kannst. Versuche das gleiche mal in der Nacht ;)
Viele Grüße
Dennis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.03.2013, 07:30 
Offline

Registriert: 20.08.2012, 16:21
Beiträge: 46
Hallo,

vielen Dank für deine Antwort.
Habe gerade nochmal ein paar:

1. Der Gecko scheint mir etwas "faul" zu sein. Er liegt am Abend des öfteren an derselben Stele herum und bewegt sich relativ selten im Terrarium. Auch wenn ich die Glastür aufmache und was zu essen reinwerfe, interessiert ihn das erstmal gar nicht und er bleibt liegen. Er sieht für mich gut genährt aus und hat auch nen dicken Schwanz. Gefüttert habe ich bislang immer alle 3 Tage 3 bestäubte Grillen.
Ich überlege mir gerade ihn etwas auf Diät zu setzen, um seinen Hungertrieb zu erhöhen und seine Trägheit zu vermindern.
Wie lange kann er ohne Futter auskommen? Ich dachte da vielleicht so an 5 Tage und dann nur 2 Grillen.

2. Ist eine Wetbox oder ein feuchter Ort sowie Sepiaschale ständig bereitzuhalten? Ich habe nicht das Gefühl, dass die Sepiaschale überhaupt angerührt wird.

Vielen Dank für eure Einschätzungen ;)

Gruß
Sascha


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.03.2013, 10:23 
Dein Gecko ist nicht "faul". Er ist ein Lauerjäger der aus einer der kargsten Gegenden der Welt kommt, wo ihm nur alle paar Jubeljahre mal ein Futtertier vor das Maul läuft. Er ist also zu einer möglichst bewegungsarmen und energiesparenden Lebensweise gezwungen. Erwartest du, dass er in deinem Terrarium einen Zylinder aufsetzt und Stepptanz aufführt? :roll:
Alle drei Tage drei Grillen ist zu viel. Ich füttere alle zwei,drei Tage ein Heimchen - am Schwanz kann man ja praktischerweise gut den Ernährungszustand erkennen.
Wie lange er ohne Futter auskommen kann? Bei gut gefülltem Fettspeicher einige Monate, wenn's sein muss...

Wetbox ist unnötig und männliche Tiere benötigen keine Sepiaschale. Drei Mal die Woche sprühen reicht.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 14.03.2013, 13:56 
Offline

Registriert: 20.08.2012, 16:21
Beiträge: 46
Hallo Jensli,

vielen Dank für deine Antwort :) Ich habe mich wegen der Bewegung nur gewundert, da ich bereits einen zweiten männlichen Gecko habe, der wesentlich agiler ist und auch öfters herumläuft. Allerdings hat dieser einen weitaus dünneren Schwanz und ist auch insgesamt schmaler gebaut. Daher die Frage mit der Diät.

Ich denke eine Wetbox ist höchstens für die Weibchen für die Eiablage notwendig aber sonst nicht.

Gruß
Sascha


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.03.2013, 22:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2008, 14:34
Beiträge: 726
Wohnort: Leipzig
Hallo Sascha,
H. imbricatus legt hartschalige Eier in trockenen Sand - eine Wetbox ist also auch für die Eiablage unnötig.
Gruß
Dennis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.07.2016, 09:22 
Offline

Registriert: 22.07.2016, 09:01
Beiträge: 8
Hallo, dieser Thread ist zwar schon etwas älter ;) aber die Themen finde ich noch sehr aktuell!

@ Wetbox: Meine nehmen eine Wetbox gerne zum Häuten an

@ohne-Futter-auskommen: Eine (Urlaubs-)Abwesenheit von 10 Tagen ohne Futter und ohne Wasser bei 24-30rad haben meine tadellos überstanden und waren von vorher beinah-etwas-zu-fett auf eher-schlank geschrumpft. Kenne als Faustregel 3 Wochen ohne Nahrung - mehrere Monate :shock: würde ich glaub ich nicht ausprobieren, jedenfalls nicht bei höheren Temperaturen.

@Trägheit: Ein gesunder Gecko hat eine typische Körperspannung, für die man mit der Zeit einen Blick kriegt. Ein Viperngecko liegt optimalerweise s-förmig gekringelt da, der Schwanz ebenfalls gekringelt oder an den Bauch geklappt. Für Trägheit kann evt. auch ein Mangel an UVA- und/oder UVB-Strahlung verantwortlich sein. Viperngeckos sind zwar Dämmerungstiere, brauchen aber trotzdem ab und zu etwas hochwertiges Licht. Meist sonnenbaden sie aus einem sicheren Versteck heraus, indem sie ihren Schwanz, eine Bauchflanke oder das Maul exponieren.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de