DAS ZWERGGECKO-FORUM

Das Forum für alle Arten, die nicht nur klein sind, sondern oft auch noch zu kurz kommen
Aktuelle Zeit: 19.09.2018, 09:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.04.2013, 08:27 
Guten Morgen aus dem Norden,

nachdem ich mich entschieden hatte, ein Williamsimännchen aufzunehmen stand als nächste Frage die Technik an.
Ein Exoterra in 60cm x 60cm x 45 cm ( BxHxT ) war schnell gefunden.

Nach zwei Wochen einfahren und ständigem Werte kontrollieren bin ich zu folgender Technik gekommen:

Compacttop in 45cm Breite - war günstig zu bekommen und ich brauche nur 2 Fassungen.
Darin ist eine Namiba Terre Replux UV-Plus 3D 23 W und eine Energiesparlampe.
Dann hängt über dem Becken an einer Kette noch ein 150W Baustrahler für Heizung und Zusatzlicht.
Das Compacttop lagert auf zwei Bambusstäben, die ich quer über den Gazedeckel geklebt habe, da es ja etwas kürzer als das Becken ist.

Unter dem Spot sind es über 30°, im anderen Warmbereich ca. 25° - 28°.
An der kühlsten Stelle im unteren Bereich sind es ca. 20° - 23°.
Die Luftfeuchtigkeit ist oben im ganz warmen bei ca. 50% unten bei 70%.
Ich sprühe 2 -3 mal täglich lauwarm.

Nachts sind es überall ca. 20° und die Luftfeuchtigkeit liegt bei 70% - 80%. Abends sprühe ich noch einmal gründlich.

Wenn ich richtig gerechnet habe, dann liegt der Stromverbrauch bei c. 12,- Euro im Monat.
Das ist noch nicht optimal, aber ich grüble noch...


Hier ein Bild:
Bild

LG
Godac


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 01.04.2013, 10:28 
Offline
Administrator

Registriert: 10.05.2008, 08:05
Beiträge: 512
Wohnort: Pirna
Hallo Godac,

den Halogenstrahler würde ich eventuell auch nutzen. Im Schuppen oder in der Garage, aber nicht über einem Terrarium. Viel Watt für nichts. Die Wärme die er erzeugt verpufft zu einem großen Teil oberhalb des Terrariums und Licht macht er auch nicht viel. An deiner Stelle würde ich die Brightsun nutzen, entweder einmal 35w zusätzlich zu deinen vorhanden Lampen ohne den Strahler. Aber wahrscheinlich kommst du mit 2x 35w Brightsun, ohne den Rest, besser. Das Terrarium ist gleichmäßiger ausgeleuchtet und du verbrauchst nur noch 70w. Zusätzlich dann noch einen kleinen Security-Halogenstrahler mit 20w für einen Wärmeplatz und fertig.
Zum Terrarium muss ich sagen, sieht ordentlich aus. :oops:

MfG Peter

_________________
Ich halte hauptsächlich Sphaerodactylus und Gonatodes, aber auch einige Phelsumen und Anolis. Dazu kommen einige Arten Rosenkäfer und jede Menge Futtertierzuchten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.04.2013, 12:09 
Offline

Registriert: 06.01.2013, 19:22
Beiträge: 30
Hi Godac
Das Becken sieht schon ganz gut aus aber ich finde da könnten grössere Pflanzen rein. Man könnte vom Gazedeckel ne Kokosnuss herunter baumeln lassen und und und .... da geht noch was ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.04.2013, 21:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2008, 14:34
Beiträge: 726
Wohnort: Leipzig
Hallo Godac,
Zur Beleuchtung hat Peter schon alles gesagt. Die Pflanzen werden sich sicher nach kurzer Zeit ausgedehnt haben, mehr musst du nicht einbringen. Bitte verzichte auf die im vorherigen Kommentar genannten baumelnden Kokosnüsse - du pflegst ja keine Affen. :roll:
Viele Grüße
Dennis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.04.2013, 05:20 
Guten Morgen,

danke für die Ratschläge.

Die Lösung mit einer Bright Sun 35W wird in den nächsten Wochen umgesetzt. Bin schon dabei Anbieter zu sichten.
Bei eBay bietet jemand für nicht ganz 30,- Euro ( selbstgebaute? ) Sets mit Fassung, Kabel, Vorschaltgerät für verschiedene Wattstärken der Bright Sun an.
Habt Ihr damit Erfahrung?
Hat jemand von Euch eine über dem Terrarium hängen? Da würde mich ein Foto interessieren.
Über meinem Becken ist in 2m Höhe ein freiliegender Gesimsebalken, da ist die Kette für den Strahler befestigt.
Das gefällt mir mit der Kette optisch gut, Stecker und Kabel laufen ganz unauffällig von der hängenden Leuchte hinter dem Becken lang.

Was die Pflangen angeht, habe ich noch eine Efeutute auf dem Plan. Ich nerve schon seit Wochen alle Leute, die ich kenne. Da ich leider bis jetzt keinen Ableger bekommen habe, werde ich mal in unserem Blumenmarkt schauen.
Die soll noch vorne rechts in den Bereich in dem jetzt die kleine Grünlilie ist und an dem Kokosstab und der Seite etwas hochranken. Im Zweifelsfalle wird sie dann bei zu starkem Wachstum gekappt.
Die Sansiverien in meinem Becken sind eine recht kompakte Art, die werden nicht so groß. Wir haben davon massenhaft im Haus.
Bei den Bromelien fehlt mir die Erfahrung und der Philodendron, der da so einsam an der Rückwand ist, ist noch ein "Baby" und wird hoffentlich wirklich mal groß und stark werden.

Die Idee mit der Kokosnuss finde ich witzig. Das werde ich mal mit Grünlilien vor einem Wohnzimmerfenster ausprobieren. Die wuchern bei uns wie Unkraut.
Im Terrarium werde ich es aber nicht montieren. Vielleicht nähe ich noch eine Pflanztasche aus Kokosmatte und hänge die an die Wand, die nur von außen verkleidet ist.
Da könnte dann die Grünlilie rein, die der Efeutute weichen muss. Mal sehen, wenn die Efeutute da ist.

Aber dank Eurer Antworten bin ich jetzt schon ein ganzes Stück weiter.
Nun muss nur noch der Gecko hinterm Schrank raus....siehe den Beitrag, den ich gleich noch in Smalltalk schreibe.

Viele Grüße

Godac


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 02.04.2013, 09:56 
Offline

Registriert: 06.01.2013, 19:22
Beiträge: 30
nur mal zum Ideen zeigen und für Dich die Möglichkeit zum Ideenklau :lol:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de